Frauennotruf – Fach- und Beratungsstelle
bei sexualisierter Gewalt

Frauennotruf – Fach- und Beratungsstelle bei sexualisierter Gewalt

Der Frauennotruf ist Fach- und Beratungsstelle zum Thema sexualisierte Gewalt. Für akute Krisensituationen sind wir rund um die Uhr telefonisch zu erreichen.
Unter sexualisierter Gewalt verstehen wir jede Form erzwungener sexueller Handlungen: Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, Angrapschen, sexuelle Belästigung im Alltag, im Berufsleben und am Telefon, das Erzwingen sexueller Handlungen an Anderen oder an sich selbst sowie Zwangspornografie.

Wer kann sich an den Frauennotruf wenden?

  • Frauen und Mädchen, die von Vergewaltigung, sexuellem Missbrauch oder anderen Formen sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren
  • Angehörige, Freunde und Freundinnen, die helfen wollen, aber nicht wissen, was sie tun können
  • LehrerInnen, ErzieherInnen sowie VertreterInnen anderer Berufsgruppen, die einen Verdacht oder Fragen zum Thema haben
  • alle, die mit dem Thema konfrontiert sind und Unterstützung suchen

Sie haben ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt!